Essen abbestellen?

1. VDSKC-Verbandstag

Gruppenbild VDSKC

Das BlauArt-Tagungshaus war gestern Gastgeber des 1. VDSKC-Verbandstages. Unternehmen der Kita- und Schulverpflegung aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, und Niedersachsen trafen sich, um die Situation während der Pandemie auszuwerten und die Richtung der zukünftigen Verbandsarbeit festzulegen. Die Gastreferentinnen Dr. Ernestine Tecklenburg von der DGE und Dr. Maren Daenzer-Wiedmer von der Vernetzungsstelle Brandenburg wiesen in ihren Beiträgen auf die enorme Bedeutung der frühzeitigen Ernährungserfahrung bei Kindern hin. Ernährung und Gesundheit stünden in direktem Zusammenhang, betonten sie.

“Wir sind systemrelevant”, fasst Ralf Blauert, Geschäftsführer von BlauArt Catering und 1. Vorsitzender des VDSKC, zusammen. “Es wird Zeit, dass Schul- und Kitacaterer auch von der Politik so wahrgenommen und unterstützt werden.”

„1. VDSKC-Verbandstag“ weiterlesen

Ralf Blauert wird 1. Vorsitzender des VDSKC

Der Verband deutscher Schul- und Kitacaterer (VDSKC) hat Ralf Blauert, Gründer und Geschäftsführer von BlauArt Catering, zum 1. Vorsitzenden gewählt. Blauert ist gelernter Koch und verfügt über mehr als 27 Jahre Erfahrung im Schulcatering. 1994 hat er sein Unternehmen BlauArt in Potsdam gegründet und ist mittlerweile für die Versorgung von 4.000 Kita- und Schulkindern verantwortlich. 

„Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen“, sagt er und nennt erste Ziele für die künftige Verbandsarbeit: „Wir wollen stärker bundesweit aktiv werden, mehr Mitglieder gewinnen und das Thema Regionalität bei Lebensmitteln vorantreiben.“ Die gesellschaftliche Bedeutung nachhaltiger Schulverpflegung müsse in der Öffentlichkeit mehr Aufmerksamkeit erhalten, betont er. 

Der VDSKC wurde 2012 in Berlin gegründet und fungiert als Interessenvertretung der Schulcaterer gegenüber Politik, Verwaltung und Schulträgern. Der Verband fordert einheitliche Qualitätsstandards, setzt sich für eine gesunde und ausgewogene Ernährung in Kitas und Schulen ein und treibt die Verwendung regionaler Bio-Lebensmittel voran.