Essen abbestellen?

Warum ist das Essen so teuer?

teurer Essen

Uns erreichen vermehrt Anfragen zu unseren Portionspreisen. Daher wollen wir die Gelegenheit nutzen und die Gründe für Preisanpassungen transparent machen.

So wie jeden Privathaushalt treffen auch uns als Unternehmen die steigenden Lebensmittel- und Energiepreise hart. In konkreten Zahlen heißt das, dass die Einkaufspreise für Nahrungsmittel von Mai 2021 bis Mai 2022 bei uns um durchschnittlich 22 Prozent gestiegen sind – bei Käse und Hähnchenschnitzel sind es 30 Prozent, bei Bio-Nudeln sogar 67 Prozent. In der gleichen Zeit haben sich Kraftstoffe um 31 Prozent und Strom um 44 Prozent verteuert.

„Warum ist das Essen so teuer?“ weiterlesen

Erneut zum VDSKC-Vorsitzenden gewählt

VDSKC

Die Mitgliederversammlung des Verbandes deutscher Schul- und Kitacaterer (VDSKC) hat ihren Vorstand gewählt. Ralf Blauert wurde als 1. Vorsitzender im Amt bestätigt.

Die Vorstandswahl fand im Rahmen des zweiten VDSKC-Tages statt, bei dem sich Cateringunternehmen in Hamburg trafen, um über die Situation der Schul- und Kitaverpflegung zu sprechen. Insbesondere die massiv gestiegenen Energie- und Lebensmittelpreise setzen die Caterer zurzeit unter Druck. „Wir sind uns nach wie vor einig darüber, dass an der Qualität der Verpflegung nicht gespart werden darf“, stellt Blauert klar. „Um aber eine gute, ausgewogene Mittagsverpflegung gewährleisten zu können, brauchen wir Unterstützung. Es ist nicht hinnehmbar, dass kriegs- und inflationsbedingte Zusatzkosten allein von den Schülern und deren Eltern getragen werden müssen. Die Kita- und Schulverpflegung darf nicht zum Opfer weltpolitischer Auseinandersetzungen werden.”

BuT ermöglicht kostenfreies Mittagessen

Mensa

Kinder und Jugendliche brauchen ein ausgewogenes, gesundheitsförderliches Mittagessen, um fit und konzentriert durch den Tag zu kommen. Auch das soziale Miteinander in der Mittagspause ist wichtig. Kostenfreie Verpflegungsangebote in Kitas und Schulen sind insbesondere für Kinder aus finanziell benachteiligten Familien wichtig. Denn oft sind für diese Familien vollwertige Mahlzeiten schwer zu leisten. Das kostenfreie Mittagessen im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets ermöglicht es diesen Kindern, an der gemeinschaftlichen Mittagsverpflegung teilzunehmen.

„BuT ermöglicht kostenfreies Mittagessen“ weiterlesen

Schöne Sommerferien!

Pool, Saft und Sonnenbrille

BlauArt verabschiedet sich in die Sommerferien und sagt Danke für das vergangene Schuljahr. Auch wenn die letzten Wochen und Monate wieder viele Herausforderungen für unsere Branche mit sich brachten, sind wir dankbar für die gute Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten und Erzeugern, für die produktiven Gespräche mit Schulen und Eltern, für die Stärke unseres Teams und natürlich die strahlenden Kindergesichter, wenn ihnen unser Essen geschmeckt hat.

Wir freuen uns auf die weitere gemeinsame Zeit, wünschen aber erst einmal allen eine sonnige, erholsame und genussreiche Urlaubs- und Ferienzeit.

Nachhaltiges Reinigungssystem etabliert

Morgentau

BlauArt hat sein gesamtes Reinigungssortiment auf die nachhaltige, CO2-neutrale Produktlinie der Firma Dr. Schnell umgestellt. Seit März 2022 werden in allen Küchen und Ausgabestellen vegane, phosphat- und chlorfreie Geschirrspülmittel, Oberflächen- und Fußbodenreiniger eingesetzt. Das Münchner Unternehmen Dr. Schnell und seine Produkte sind u. a. zertifiziert mit dem EU-Ecolabel und dem EcoVadis-Goldstatus.

“Wir wollen auch in diesem Punkt mit guten Beispiel vorangehen und unseren Beitrag zum Umweltschutz leisten”, sagt BlauArt-Geschäftsführer Ralf Blauert. “Es ist uns wichtig, Nachhaltigkeit auf jeder Stufe unserer Wertschöpfung zu etablieren. Mit dem Einsatz der neuen Reinigungsmittel sind wir unserem Ziel wieder einen Schritt näher gekommen.”

Interkultureller Austausch

Nicaragua Puente Nica

Seit 2012 initiiert der Verein Puente Nica Bildungs- und Kulturprojekte in Nicaragua – mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien den Zugang zu Bildung zu erleichtern. Puente Nica e.V. betreibt zwei Bücherbusse, bietet Kunst- und Musikkurse sowie Workshops zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit an und unterstützt mehrere kleine Bibliotheksprojekte. Für junge Erwachsene werden zudem Stipendien vergeben, die es ihnen ermöglichen, ein Universitätsstudium zu absolvieren.

BlauArt fördert die Arbeit von Puente Nica: “Wir sind durch einen unserer Mitarbeiter auf den Verein aufmerksam gemacht worden. Die Ehrenamtlichen dort leisten eine unglaubliche Arbeit, die wir gern finanziell unterstützen”, sagt Ralf Blauert, Geschäftsführer von BlauArt Catering.

Danke und frohe Weihnachten!

Wir möchten uns auf diesem Wege bei den Schülerinnen und Schülern, den Eltern, all unseren Partnern, Lieferanten und Mitarbeitern herzlich bedanken und verabschieden uns frohen Mutes in die Weihnachtsferien. 2021 war ein sehr aufregendes Jahr mit Hindernissen, aber auch Erfolgserlebnissen. Wir schätzen die Treue unserer Kunden und hoffen auf die weitere fruchtbare Zusammenarbeit im kommenden Jahr.

Frohe Weihnachten, einen guten Rutsch ins neue Jahr und bleiben Sie gesund!

Koch/Köchin gesucht

Sie schätzen frische Lebensmittel und gesunde Ernährung und haben eine Kochausbildung absolviert? Dann werden Sie Teil unseres Küchenteams! Wir suchen einen Koch (m/w/d) für unsere Großküche in Potsdam.

Bei uns erwarten Sie eine faire Bezahlung, freie Wochenenden, ein familiäres Umfeld in einem mittelständischen Unternehmen – und die Gewissheit, mit der eigenen Arbeit vielen Kindern etwas Gutes zu tun.

Berufswiedereinsteiger sind willkommen. Sie bekommen eine fundierte Einarbeitung und können nach kurzer Zeit selbstständig bei uns arbeiten. Alle Infos finden Sie auf unserer Karriereseite.

Kundenportal erklärt

Uns erreichen immer wieder Fragen zum Kundenportal. Daher haben wir hier die wesentlichen Funktionen mit Screenshots erklärt.

Das Kundenportal bietet Ihnen einen schnellen und einfachen Überblick über die angebotenen Gerichte der aktuellen und kommenden Wochen. Mit zwei Klicks können Sie das Essen für Ihr Kind an- oder abmelden. Alle Allergene werden übersichtlich ausgewiesen und ermöglichen Ihnen so, das richtige Essen zu wählen.

Das BlauArt-Kundenportal erfüllt alle datenschutzrechtlichen Vorschriften und läuft auf unserem eigenen Server in Deutschland.

„Kundenportal erklärt“ weiterlesen

Lebensmittel wertschätzen

Vom 29. September bis 6. Oktober 2021 findet eine Aktionswoche unter dem Motto “Deutschland rettet Lebensmittel” statt. Bundesweit beteiligen sich verschiedene Projekte, die die Aufmerksamkeit auf das Thema Lebensmittelverschwendung lenken wollen.

12 Millionen Tonnen Lebensmittel landen in Deutschland jedes Jahr im Müll. Bioabfälle fallen in Privathaushalten an, in Produktion, Vertrieb und Handel. Aber auch in der Gemeinschaftsverpflegung in Kita und Schule. “Wir als Anbieter plädieren für mehr Wertschätzung statt Verschwendung”, sagt Ralf Blauert, Geschäftsführer von BlauArt Catering. “Damit es bei uns zu möglichst wenig Bioabfall kommt, dokumentieren wir die Reste und passen unseren Einkauf regelmäßig an. Wir geben lieber Nachschlag als zu große Portionen wegzuwerfen. Sollten dennoch Reste anfallen, entsorgen wir sie in einer Biogasanlage.”

„Lebensmittel wertschätzen“ weiterlesen